Club

Die SG Kaarst unterhält am Kaarster See mit acht Ascheplätzen die größte Tennisanlage in Kaarst. Den Mitgliedern und Gästen stehen neben diesen Plätzen noch ein Kinder-Kleinfeldplatz, übrigens der einzige seiner Art in Nordrhein-Westfalen, sowie eine Parabol-Trainingswand zur Verfügung. Die im Jahr 2015 komplett erneuerte automatische Platzbewässungsanlage zählt zu den modernsten der Welt. Wetterabhängig gesteuert sorgt die Anlage für optimal bewässerte Plätze.Luftbild Clubanlage SGK

Das zweistöckige Clubhaus verfügt über die wohl schönste Sonnenterasse in Kaarst, von der man einen herrlichen Blick über alle Tennisplätze und auf den angrenzenden Kaarster See genießt. Dort kann man nach intensiven Matches oder Trainingseinheiten an schönen Tagen schnell noch schwimmen gehen, oder auf der gegenüberliegenden Sportanlage ein wenig auslaufen.

Die Anlage ist mit dem Fahrrad aus der Stadt zu erreichen. Es stehen in der Regel aber auch immer ausreichend PKW-Parkplätze zur Verfügung.

Anfahrt
Von der A57 aus Richtung Düsseldorf, Krefeld oder Köln kommend:
Abfahrt (18) Holzbüttgen rausfahren und in Richtung Kaarst-Holzbüttgen ca. 3,2 Kilometer auf der Neersener Straße (L390) fahren. Auf der rechten Seite kommt das Hinweisschild "Zum Sportzentrum Kaarst". Die Straße heißt "Am Kaarster See". Folgen Sie der Straße bis zum Ende. Die Parkplätze liegen dann auf der linken Seite vor den Tennisplätzen.

Von der A52 aus Richtung Mönchengladbach kommend:
Abfahrt (11) Schiefbahn rausfahren und in Richtung Kaarst fahren. Nach ca. 3,2 Kilometern auf der Neersener Straße (L390) kommt auf der linken Seite das Hinweisschild "Zum Sportzentrum Kaarst". Die Straße heißt "Am Kaarster See". Folgen Sie der Straße bis zum Ende. Die Parkplätze liegen dann auf der linken Seite vor den Tennisplätzen.

Aktuelle Seite: Startseite Club